Die SEA CLOUD der Luxusgroßsegler und seine Geschichte

Die ‚Sea Cloud‘ ist eine Viermastbark, d.h. die vorderen drei Masten sind rahgetakelt, während der Besan gaffelgetakelt ist und Schratsegel führt. Der Segler gilt unter den großen Segelkreuzfahrern als absolutes Luxusschiff: Alle Kabinen verfügen über offenen Kamin, die Bäder sind aus Carrara-Marmor und haben vergoldete Armaturen. Oft ist sie im Winter in der Karibik unterwegs, im Sommer kann man sie in der Ägäis und der Türkei sehen, leider oft genug unter Maschine. Im Jahre 1931 wurde sie im Auftrag des US-amerikanischen Multimillionärs und Börsenmaklers Edward Francis Hutton (1875-1962) als größte und luxuriöseste je gebaute Privatsegelyacht der Welt mit der Takelage einer Viermastbark von der Germaniawerft in Kiel unter dem Namen Hussar II gebaut. Sie war auch in ihrer Zeit die größte und teuerste Yacht überhaupt. Das Schiff diente ausschließlich den standesgemäßen Reisen, Treffen und Feierlichkeiten der Eigner. Seine Frau kümmerte sich in den ersten Jahren intensiv darum, die Yacht nach ihrem Geschmack einzurichten. Die Kabinen wurden mit allem erdenklichen Luxus ausgestattet. Dazu mietete sie ein Lagerhaus in Brooklyn und baute die Innenausrichtung zunächst dort maßstabsgerecht auf. Unter anderem wurden dabei Badewannen aus Carraramarmor, Armaturen aus massivem Gold und offene Marmorkamine in die Luxuskabinen eingebaut, dazu kostbare Wandverkleidungen, Möbel aus edlen Stoffen und Edelhölzern sowie die kostbarsten Accessoires. Die Hussar II war die größte und luxuriöseste Privatyacht, die es jemals gab.

Kleine Galerie, die Gediegenheit an Bord und Perlen der Natur

Die Ästethik der SEA CLOUD ist äußerlich und im Restaurant-bereich und selbst- verständlich in den luxuriösen Kabinen allgegenwärtig! (Detailbeschreibung auf Wunsch!)

 

 

Die Kabinen verfügen über eine Fläche von 10-38m², kategorieabhängig!

 

Silvesterroute SEA CLOUD 22.12.14 – 02.01.2015 

Reisehöhepunkte

 

22.12.2014 Willemstad Curacao 18.00
23.12.2014 Oranjestad Aruba 08.00 13.00
24.12.2014 Auf See
25.12.2014 Cartagena 08.00 09.00
25.12.2014 Isla San Bernardo 16.30 23.00
26.12.2014 Auf See
27.12.2014 Colon 05.00
27.12.2014 Passage Panamakanal 06.00 18.00
27.12.2014 Panama Stadt 18.00
28.12.2014 Panama Stadt 13.30
29.12.2014 Bernardo Beach/ Insel Pedro Gonzalez/ Perleninseln 08.00 13.30
30.12.2014 Auf See
31.12.2014 Isla Coiba/Coiba Nationalpark 08.00 18.00
01.01.2015 Golfito 17.00 18.00
02.01.2015 Playa San Josecito 08.00 13.30
03.01.2015 Quepos 06.00 13.30
04.01.2015 Islas Tortugas 07.00 23.59
05.01.2015 Puerto Caldera 04.00

 Hier Detailinformation Info und Buchung zur Segelreise

Oder Sea Cloud II alternative Segelreise Cuba