Kap Hoorn, Argentinien, Chile – Seereise mit Leinen Los

Die Seereise “Rund um Kap Hoorn im Südsommer” ist eine unserer beliebtesten Kreuzfahrten, die, bei der Leinen Los Variante, die Welt des Tangos in Argentinien, die Weinregion um Mendoza und die Überquerung der Anden bis nach Santiago als Vorprogramm mit einschließt.

Wir reisen vom 07. – 27.02.2012 mit dem Geologen Dr. Frank Eigenfeld

Die atemberaubende Natur, fruchtbare Ebenen und Gipfel bis 6995 m Höhe werden auch Sie begeistern, wenn wir gemeinsam in Argentinien aufbrechen, um den Aconcagua zu passieren, bis wir Santiago de Chile erreichen. Im Hafen von Valparaiso (Chile) wartet bereits Ihr Schiff, die frisch renovierte Celebrity Infinity, auf Sie. Genießen Sie während der Seereise den 5-Sterne Standard, gemeinsam mit unserem erfahrenen Reiseleiter.

Südamerika hat eine Vielzahl von geologischen Besonderheiten, die die Auffaltung der Westseite des Kontinentes schuf. Die Kordilleren, die Heimat des Condors, setzen sich bis in die Antarktis  fort. Zahlreiche Vulkane können Sie während der Seereise durch Argentinien erkennen und im Süden von Chile entwickelte sich eine Fjordlandschaft, die zu den schönsten der Erde gehört. Dort gibt es zwei weltberühmte Nationalparks, von denen der Torres del Paine durch bizarre Felslandschaften, riesige Gletscher und treibende Eisberge bestimmt wird.

Seereise Argentinien Kap Hoorn

Der Besuch dieses Nationalparks in Chile ist eine garantierete Exkursion während der Seereise um das Kap Hoorn. Leinen Los Kreuzfahrten bietet 6  deutschsprachige Ausflüge als Paket an (525,-€). Diese Varianten werden nicht über die Reederei gebucht, sondern exklusiv für unsere Leinen Los Reisegruppe durchgeführt. Obwohl die Celebritiy Infinity, unser Kreuzfahrtschiff, nicht auf Expedition ist, ist sie in der Lage die Chilenischen Fjorde zu durchfahren. Kalte arktische Meerwasserströme erzeugen Küstennebel und reiche Niederschläge. Deswegen sind Nebelwälder und dichte Vegetation kennzeichnend  für den Süden von Chile. Pinguinkolonien vermitteln den Hauch der Arktis.

Leinen Los ArgentinienSeereise Chile

Rechts sehen Sie das MS Fram, welches regelmäßig  Soft-Expeditionen von Ushuaia in die Antarktis ausführt. Familie Rosenbusch von Leinen Los selbst, war 2011 während einer Seereise mit diesem Schiff nahezu 3 Wochen in der Antarktis unterwegs. Ushuaia, die südlichste Stadt von Argentinien, lohnt einen Rundgang und hat eine sehenswerte alpine Umgebung. Selbst die schweizerische Nationalmannschaft (Ski Alpin) hat dieses Terrain zum Training genutzt. Als Relikt der ehemalige Sträflingssiedlung ist ein Zug zu benutzen, der 8 km außerhalb der Stadt ehemals Sträflinge beförderte. Heute gilt der “Zug am Ende der Welt” als die südlichste Bahnstrecke unter Dampf weltweit! Äußerlich dekoriert fährt er regelmäßig in die Berglandschaft, heute nicht mehr für Sträflinge!

Jetzt führt der Weg Ihrer Seereise um das Kap Hoorn nach Buenos Aires zurück, wobei als nächster Höhepunkt die Halbinsel Valdez anzusehen ist. Wale, Walrosse, Seeelephanten… Tierfreunde finden hier ihr Mekka. Schließlich gilt es den wohl schönsten Städten Südamerikas, Montevideo und Buenos Aires (1 Tag Aufenthalt vor Ende der Seereise) noch den Besuch abzustatten. Nun sind Sie wieder in der Stadt des Tangos. Während eines Besuches in Argentinien muss man natürlich ein vorzügliches Steak probieren, welches schon mal 500 Gramm wiegen darf.

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Vorteile zur Reise mit Leinen Los: Argentiniendurchquerung (Flug, Kleinbus) in Kombination mit der Seereise Valparaiso Kap Hoorn Buenos Aires
  • speziell qualifizierte Reiseleitung ab/bis Deutschland durch Dr. Frank Eigenfeld
  • 5 tägiges Vorprogramm Argentinien – Chile (deutschsprachig)
  • zusätzlich buchbare Bordausflüge während der Seereise
  • renovierte MS  Celebrity Infinity mit Gruppenreiseleitung
  • 6 deutschsprachige Ausflüge während der Seereise um Kap Hoorn
  • Anschlusstag in Buenos Aires vor dem Rückflug aus Buenos Aires

 

Details Seereise und Vorprogramm: hier

Leinen Los Kontakt: 0800 – 000 12 64

 

Unser neuer Termin für diese Reise in 2013: 15.01.-04.02.2013