Es ist wohl der Traum eines jeden Norlandliebhabers, mindestens einmal im Leben im Winter in den Norden aufzubrechen. Nördlich des Polarkreises tanzen die Polarlichter etwa zwischen Oktober und März im Winterhalbjahr. Unserer Offerte basiert auf dem Expeditionsschiff MS Quest, welches in dieser Zeit ab Tromsö auf einzigartiger Route durch Fjord- und Küstenlandschaften unterwegs ist! Einzigartig: maximal 54 Gäste an Bord!

durch Anklicken vergrößern

 

Buchbare Termine 2022

08.01.-15.01.2022/15.01.-22.01.2022/ 22.01.-29.01.2022

15.10.-22.10.2022/22.10.-29.10.2022/29.10.-05.11.2022/05.11.-12.11.2022

Auch in 2021 werden frühere Termine ab Oktober und in 2022 spätere Termin im Dezember(2022) und Januar 2023 angeboten. Die oben genannten Daten  haben eine hohe Chance durchgeführt zu werden.

Nicht immer sind wir zu sehen, besuchen Sie uns!

Der Verlauf/ Höhepunkte

Der äußere Reisafjorden ist ein Tummelplatz für Wale. Halte gleich morgens, mit dem kommenden Licht, Ausschau nach den sanften Riesen der Meere. Gerade Schwertwale (Orcas) und Buckelwale sind hier im Winter anzutreffen. So folgt die Route den berühmtesten Plätzen dieser Region: Lyngenfjord, die Lyngenalpen als Heimat der Seeadler, die Lofoten den berühmten Trollfjord und die Region um Andenes wo ganzjährig Pottwale anzutreffen sind.

 

Immer ein Höhepunkt, die Jagd und Beobachtung von Polarlichtern wie unser Titelfoto zeigt. Hier ein schönes Beispielfoto der Wintersituation, das Berge mit Schnee bedeckt sind und die Fjorde und Meeresarme keine Eisbedeckung aufweisen.

tiefer Sonnenstand taucht die Landschaft in ein zauberhafte Tageslicht

Ihr Schiff MS Quest

fährt seit 2018, frisch renoviert, unter diesem Namen. Ehemals vor der Küste Grönlands unterwegs , wurde es für den Einsatz in arktischen Gewässern gebaut. Lediglich 25 Drei-und Zweibettkebinen, an Bord mit deutschsprachigem Service versprechen in individuelle Atmosphäre und eine Kommunikation, die jeder versteht.

Speziell qualifizierte Guides halten Vorträge, nehmen mit Ihnen Zodiakanlandungen  und Wanderungen vor. Sie erhalten Vollpension.

Die Leistungen/ Preise

  • Linienflug ab/bis Frankfurt (andere Abflughäfen möglich) nach Tromsö mit SAS oder Lufthansa in Economy Class inkl. 20kg Freigepäck
  • Transfer vom Flughafen Tromsö zum Hafen und zurück
  • Expeditionskreuzfahrt in der gewählten Kabinenkategorie inkl. VP (inkl. Tee/Kaffee an Bord)
  • Landgänge & Exkursionen mit Zodiacs
  • Leihgummistiefel und Leihschneeschuhe
  • Erfahrenes Expeditions- und Expertenteam an Bord
  • Lektorenlesungen und Vorträge über Flora, Fauna und Region
  • Hafengebühren, Flughafen und Sicherheitsgebühren, Airporttaxes, lokale Steuern und Abgaben
Frühbucherbonus nur beschränkt Zeit!

Das MS Quest ist kein Luxusschiff, sondern  hat den Anspruch Ihnen ein einzigartiges Naturerlebnis zu bieten. Durch die geringe Gästezahl geschehen alle Vorhaben ohne Hektik und Zeitverlust.  Die Küche offeriert Ihnen alles was Norwegens Meere bieten. Sein Sie gespannt.

Wir kennen mit unserer inzwischen jahrzehntelanger Erfahrung diese Region sehr gut, beraten Sie erstklassisch und buchen di Wunschkabine.

 

Ihr Dieter Rosenbusch/ Leinen Los Kreuzfahrten T 0163-5605597

 

 

 

 

Copyright_Niklas Nilsson (6)