Purer Luxus in der Luft

Ein Kreuzflug im Privatjet ist das höchste der Gefühle! Machen Sie es sich bequem und lehnen Sie sich entspannt zurück. Auf ihrem persönlichen Kreuzflug werden Ihnen alle Lästigkeiten durch das Service-Personal abgenommen. Sie haben einen eigenen Baggage Master an der Seite, der Ihnen den Koffer trägt, eine persönlichen Limousine, die Sie zum seperaten Check-in ohne Wartezeiten chauffiert und auf Wunsch eine eigene Shoppingbegleitung für Ihren Einkaufsbummel. Purer Luxus! Bei einem Willkommensdinner werden Sie persönlich von einem Mitglied des Managements von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten begrüßt und lernen Ihre Mitreisenden kennen. Sie übernachten stets in erstklassigen, exklusiven Hotels wie dem Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, wo Sie rundum verwöhnt werden.

Ihren Flug treten Sie im Privatjet Albert Ballin an. An Bord erwarten Sie ausschließlich großzügig gestaltete Gang- und Fensterplätze mit viel Beinfreiheit, sowie ein außergewöhnliches Catering und eine exquisite Getränkeauswahl von erlesenen Weinen, Champagner, Spirituosen, selbstverständlich auch Bier und Softdrinks. Das Bordpersonal besteht neben der deutsprachigen Service-Crew unter anderem aus einem Bordarzt und einem landeskundliches Expertenteam. Diese hochgebildeten Landeskenner begleiten Sie auf Ihrer Reise und stehen Ihnen stets für Fragen offen. Reisen Sie mit Hapag-Lyod, dem weltweitführenden Kreuzflug-Anbieter, und lassen Sie die Seele baumeln!

Geheimtipps einer Japanliebhaberin

Aus dem vielseitigem Routen-Angebot möchte ich Ihnen heute den Kreuzflug nach Ostasien vorstellen. Als langjährige Japanliebhaberin habe ich bereits seit meiner Kindheit eine Affinität zur asiatischen Kultur, der ich mich schließlich während meines Japanologie-Studiums hingebungsvoll widmen konnte. Meine Leidenschaft war es auch, die mich nach Japan führte und mich sechs Monate dort verweilen lies. Während dieser Zeit bereiste ich unter anderem die schönsten Plätze Japans, von der Megametropole Tokyo hin bis ins traditionelle Kyoto und folgte vielen Geheimtipps meiner japanischen Bekannten und anderer Reisender. Heute bilden meine Erlebnisse ein buntes Potpourri von Erfahrungen, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte, damit auch Ihr Japanurlaub ein voller Erfolg wird!

Am Kreuzflug nach Ostasien bin ich besonders vom Japan-Teil hellauf begeistert. Neben klassischen Zielen wie Tokyo, Kyoto und dem Fujiyama ist auch mein persönlicher Geheimtipp Nikko Mitbestandteil des Programms. Und dass, obwohl dieses Reiseziel von den meisten Anbietern gar nicht oder nur als fakultativer Ausflug von Tokyo aus angeboten wird. Eine Verschwendung! Nicht umsonst lautet ein altes Samurai-Sprichwort „Wer Nikko nicht gesehen hat, der weiß nicht, was Schönheit bedeutet“. Von keinem Ort träume ich mehr, nirgendwohin in Japan möchte ich lieber zurückkehren als nach Nikko, wo ich meine glücklichsten Stunden verbrachte!

Zwischen Tradition und Moderne – Glanzlichter Ostasiens

Nach Ihrem Flug von Hamburg aus landen Sie im spritzigen Osaka, von wo aus Sie direkt nach Kyoto chauffiert werden. Kyoto ist die historisch bedeutsamste Stadt Japans und das kulturelle Herz der Nation. In Kyoto werden die alten japanischen Traditionen am Leben gehalten. Machiya, hölzerne Stadthäuser aus längst vergangenen Zeiten werden hier erhalten und gepflegt, ganz dem Abrisswahn der Japaner zutrotz! Darüber hinaus ist Kyoto die Heimat der Geishas. Diese Unterhaltungsform ist in Japan inzwischen sehr rarr geworden, doch in ihrem Ursprungsort, dem Gion-Viertel, werden noch heute Maiko (Geisha-Lehrlinge) ausgebildet und ziehen Besucher aus aller Welt an. Sie haben in dem Rahmen dieser Reise die Möglichkeit, einen exklusiven Geisha-Abend mitzuerleben und sich von den, zu deutsch, „Meisterinnen der Künste“ verzaubern zu lassen! In Kyoto besuchen Sie außerdem den berühmten Fushimi-Inari Schrein, dem beeindruckenden Drehort von der Film-Romanze „Die Geisha“. Hier erwarten Sie die prächtigen hintereinander aufgereihten roten Tori (zu deutsch Tore), die man von unzähligen Japan-Photographien kennt. Schlendern Sie durch die scheinbar entlosen Gänge des Schreins und lassen Sie Ihre Sinne schweifen! Übertroffen wird dieser zauberhafte Anblick lediglich vom prächtigen Goldenen Pavillion, dem Sie ebenfalls einen Besuch abstatten. Seine goldglänzende Schönheit, eingebettet in eine atemberaubende Naturkulisse, ist das Atemberaubendste, was ich je in meinem Leben gesehen habe. Seine unvergleichliche Schönheit ist in Wahrheit noch tausendmal größer als auf den allseitsbekannten Fotographien. Ein wirklich einmaliges Erlebnis!

Ihr nächstes Reiseziel ist die malerische Kleinstadt Hakone, von der aus Sie einen perfekten Ausblick auf den berühmten Fujiyama haben. Nehmen Sie unter anderem teil an einer beeindruckenden Bootsfahrt durch den Fuji-Hakone-Izu- Nationalpark und genießen Sie Ihren Ausblick auf die atemberaubende Landschaft von „Japans Alpen“. In Hakone haben Sie außerdem die exklusive Gelegenheit, in der ehemaligen Sommerresidenz des Kaisers zu nächtigen und einen authentischen Einblick in die traditionelle Lebensweise des alten Japans zu erhaschen, oder können sich auch, ganz nach Wunsch, in einem westlichen Luxushotel auf höchsten Niveau verwöhnen lassen.

Als nächstes landen Sie in der schillernden Metropole Tokyo, wo sie eine Rikschafahrt durch das bunte Treiben der Stadt erwartet, sowie der Besuch des berühmten Sensoji-Tempels und seinem berühmtes „Tors der Götter“. Den Rest Ihrer Zeit in Tokyo können sie freigestalten. Ich möchte Ihnen jedoch umgehend den Besuch des Meiji-Schreins ans Herz legen, ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Diese weitläufige Naturoase mitten in der City mit seinem riesigen religiösen Schreingelände hat mich während meines Aufenthalts sofort verzaubert! Von hier aus gelangen Sie in einem Katzensprung zur vollsten Kreuzung der Welt in Shibuya, die aus Film und Fernsehen bekannt ist, wo sich täglich mehrere Menschenmassen von A nach B bewegen. An der selben Kreuzung befindet zusätzlich das bekannte Einkaufscenter 109, was zu einem Shoppingbummel einläd, sowie der berühmte Treffpunkt an der Hundestatur Hachiko. Auf Nachfrage gebe ich Ihnen auch gerne ganz individuelle Tipps für ihre Zeit in Tokio, die auf Ihre persönlichen Vorlieben ausgelegt sind! (T 0800 000 12 64)

Ein weiteres Ziel Ihrer Reise ist mein persönlicher Geheimtipp, Nikko, die (zu deutsch) „Stadt des Sonnenscheins“. Die einstige Samuraistadt ist noch heute Drehort vieler historischer Filme über diese wichtige Epoche der japanischen Geschichte. Noch heute besticht Nikko besonders zur prächtigen Herbstlaubfärbung oder zur Kirschblüte durch seine atemberaubende Naturlandschaft. Die nahe Lage zu Tokio macht Nikko zu einem spannenden Ausflugsziel von Tokio aus, dass man sich nicht entgehen lassen sollte! Neben seiner herrlichen Landschaft hat Nikko außerdem noch den traditionellen Toshogu-Schrein zu bieten, mit seinem weltbekannten Wahrzeichen: den drei Affen, die nichts Böses hören, sehen und sagen. Kein Wunder also, das Nikko von UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde.

Letzter Halt in Japan ist Hiroshima, die Stadt, die durch die Atombombenabwürfe tragische Berühmtheit erlangte. Hier besuchen Sie den Friedensgedenkpark mit seiner Atombombenkuppel, bevor sie weiter nach Südkorea fliegen.

Abenteuer Fern-Ost: Unterwegs in Südkorea, Taiwan und auf den Malediven

Ihr nächstes Zielland ist Südkorea. Neben der einmaligen Möglichkeit, die Grenze zu besuchen und einen Blick auf Nordkorea zu werfen, haben Sie in der Metropole Seoul die Möglichkeit, den berühmten Changdeokgung Palast zu besuchen und sich je nach Belieben einen Shoppingbummel durch die Luxusläden der Stadt zu gönnen, bevor Sie nach Taipeh weiterfliegen. In Taipeh erwartet Sie eine futuristische Megametropole mit zahllosen Wolkenkratzer, doch auch hier haben Sie zum Beispiel die Gelegenheit, chinesische Kunstwerke im Nationalen Palastmuseum zu bewundern. Von Taipeh aus steht ein Ausflug nach Hualien auf dem Programm, wo Sie den Taroko-Nationalpark mit seinem berühmten Wahrzeichen der Schwalbengrotte und dem Schrein des ewigen Frühlings besuchen. Endpunkt ihrer Reise sind die Malediven und ihre traumhaften Strände. Entspannen Sie in dieser exotischen Kulisse einfach beim Nichtstun, entdecken sie die bunte Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder gehen Sie mit einem Segelboot auf Delphin-Beobachtung. Gestalten Sie sich ihren Urlaub frei haargenauso, wie Sie es sich wünschen!

Vorzüge dieser Reise

  • exklusiver Privatjet
  • eigener Baggage Master
  • Limousinenservice mit Chauffeur
  • Willkommendinner
  • persönliche Begrüßung
  • Übernachtung ausschließlich in Highclass-Hotels
  • Vollverpflegung mit Essen und Trinken
  • Länderexperten an Bord
  • einmalige Route inklusiver aller Glanzpunkte Ostasiens

Kreuzflug über Japan, Südkorea, Taiwan und die Malediven
vom 29.03. bis 14.04.2015 ab 58.800€ p.P. (u.V.)

Sie wollen mehr über Japan erfahren?
Dann kommen Sie zu unserem Japanischen Abend!

22.05.2014, 17.30 Uhr (Einlass)
Talstraße e.V. (Felsengarten), Talstraße 23

5€ Reservierung, 7,50€ Abendkasse

weitere Informationen und Buchung bei Herr Rosenbuch T 0800 000 1264

 

(T 0800 000 12 64)