Aus Le Diamant wird  MS OCEAN DIAMOND

 

 

 

 

 

 

 

OCEAN DIAMOND mit neuer Schrift am Bug

 

Etwas Schiffsgeschichte MS OCEAN DIAMOND

Das Schiff wurd 1989 gebaut und fuhr  bis 2003 für Radisson Seven Seas unter dem Namen Song of  Flower. Danach wurde Sie von der Französcischen Reederei  Compagnie du Ponant übernommen und als Le Diamant bis Sommer 2012  eingesetzt. Ab November 2012 wird der weltgrößte Anbieter von Polarexpeditionen (Firmenangabe) ,  Quark  Expeditions, das Schiff nutzen und als  OCEAN DIAMOND betreiben.

Antarktis mit OCEAN DIAMOND Expedition mit Kreuzfahrtcharakter

Die Ocean Diamond wurde als komfortables Kreuzfahrtschiff gebaut, welches Expeditionen absolvieren kann.  Theater, Galerie, Bibliothek, Pool und mehrere Bars würden Sie auf ehemaligen Forschungsschiffen nicht finden. Ebenso ist das Angebot von Wellness- und Massageprogrammen ein positiver Umstand, der zum Wohlfühlen  auf  Ocean Diamond beiträgt.

Selbstverständlich werden im Theatersaal Vorträge durch die Lektoren gehalten (teilweise deutschsprachig) und aus einer spreziellen Observation Lounge haben Sie den besten Blick auf die atemberaubende Natur.  Schlauchboote sind vorhanden, die, bedingt durch die geringe Anzahl von Gästen (ca. 186 ), an allen vorgesehenen Plätzen in der Antaktis anlegen dürfen. Dann folgen die besonderen Höhepunkte. Speziell Interessierte können mit dem Kajak unterwegs sein, auf dem Eis eine Übernachtung probieren oder am Fotokurs teilnehmen (jeweils Aufpreis).  Dies Programme werden bei allen drei Antarktis Expeditionsvarianten mit Ocean Diamond angeboten!

Kleidervorschriften existieren nicht, Stiefel für nasse Anlandungen werden verliehen und Parker als Wind- und Regenschutz erhalten Sie an Bord!

Nach Rückkehr einen Cocktail und Planung für neue Abeteuer!

Technische Daten, Decksplan und Kabinen

Baujahr : 1986  Länge: 124 Meter Bruttoraumzahl (BRZ): 8282 UMS  Eisklasse: 1D Passagierdecks: 5 Passagiere: 186 Geschwindigkeit: 15.5 Knoten

 

Alle Kabinen sind Aussenkabinen mit mindestens 17 m/2. Jeweils mit Flachbildschirm ausgestattet, Fernseher mit DVD Abspielmöglichkeit. Die auf dem Hauptdeck verfügbaren Suiten verfügen über 30 m/2.  Das oberste Deck bietet sogar Suiten mit Balkon von insgesamt 37 m/2 Fläche.  Die freundliche Farbgestaltung der Kabinen trägt dazu bei  sich in jeder Kabine gern aufzuhalten. Selbstverstänlich sind  Bad/ WC Standard. Die Nutzung als 1/2 Kabine Herr oder Dame ist möglich und jeweils anzufragen. Damit entfällt der Einzelzuschlag. 2 Kabinenvarianten sind direkt zur Einzelbelegung vorgesehen (verringerter Einzelzuschlag). In der Hand von Quark Expeditions sind 3 Mahlzeiten im Preis enthalten, die in 3 Restaurants wahlweise eingenommen werden können. Trinkwasser und warme Getränke verstehen sich ebenfalls als inklusive!

Anterktis:  2 Expeditionsvarianten, die wir Ihnen besondrs empfehlen (bis 29.6.2012 20% Bonus!)

Antarktis Kurzreise 2 Wochen (mit Flug) im November 2012, Januar u.  Februar 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anterktis intensiv 3 Wochen über den Jahreswechsel 2012/13

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt : T 0800 000 1264 oder  www.leinen-los.net