MS Europa 2 – Die Routen so ungewöhnlich wie das modernste Luxusschiff der Erde

Sie mögen es individuell, folgen ungern Konventionen und waren möglicherweise bereits  in Vietnam unterwegs, dann ist die MS Europa 2 Route Malaysia und Philippinen eine besonders gute Wahl. Zwischen Singapur und Hong Kong fährt die neue MS Europa 2 die Küstenroute mit Vietnam und in Gegenrichtung  entlang der „100 Inseln“, welche auf unserem Titelfoto abgebildet sind! Leinen los Kreuzfahrten, so werden Sie auf den Salomonen empfangen:

 “ GEHEIMTIPPS FÜR ENTDECKER: DIE SALOMONINSELN Nur mit einem echten Expeditionsschiff wie der HANSEATIC und ihren wendigen Zodiacs lassen sich die versteckten Salomoninseln mit ihrem exotischen Charme erschließen. Besuchen Sie ihre unberührten Strände, und freuen Sie sich auf Begegnungen mit oft rätselhaft wirkenden Kulturen. Zum ersten Mal empfängt Sie die Herzlichkeit der Bewohner, wenn Sie auf Nendö vom Dorfältesten begrüßt werden. Bei einer Zodiacanlandung auf Santa Ana Islandwerden die weißen Strände Sie ebenso begeistern wie die Natürlichkeit der Menschen. Nur wenige Besucher bekommen die Möglichkeit, das eindrucksvolle Begrüßungsritual der Krieger des Dorfes Ghupuna mit ihren Speeren zu erleben. Ein echter Geheimtipp fernab der üblichen Routen durch die abgelegene Inselwelt ist auch Uipi Island – steigen Sie in die Zodiacs, und landen Sie in einer einsamen Lagune an, in der Sie vor der Kulisse üppigen Regenwalds nach Herzenslust schnorcheln und baden können, während Sie auf dem winzigen Pirumeri Island in das Leben der Insulaner mit ihren farbenfrohen Tänzen und Gesängen eintauchen. „

Entlang der Salomonen haben Sie keinen festen, täglich genau vorgegebeben Tagesablauf. Hier funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Kapitän, Expeditionsleiter, um unter den aktuellen Bedingungen  die optimalen Schlauchbootanlandungen, Wanderungen oder auch Zeiten für Vorträge einzuordnen!

„IM REICH DES FEUERS AUF PAPUA-NEUGUINEA Den ungezähmten Kräften des Feuers hat Papua-Neuguinea, das sich auf über 600 Inseln verteilt, viele seiner Schönheiten zu verdanken. Schon die Einfahrt in den Hafen von Rabaul ist spektakulär: Die kleine Stadt ist von sechs teilweise noch aktiven Vulkanen umgeben, die mystische Rauchsäulen in den blauen Himmel steigen lassen. Vertiefen Sie sich in Rabaul und seine Geschichte* und besuchen Sie unter anderem das Vulkanologische Observatorium. So sehen Sie auch Garove Island mit anderen Augen. Die Vulkaninsel liegt in einer riesigen Caldera, die vom Ozean geflutet wurde. Gigantisch erheben sich bis zu 300 Meter hohe Wände um Sie. Ihre Erlebnisse verlaufen spannend weiter bei einer Zodiacfahrt auf dem Sepik River von Kopar. Auf Seitenkanälen erkunden Sie das üppige Grün mit seinen dichten Wäldern. Zudem werden Sie die bunten Aufführungen einheimischer Tanzgruppen in den Bann ziehen. Vertiefen Sie Ihre Einblicke ins Leben unweit des mächtigen Stroms: Auf einem Ausflug mit landestypischen Bussen gewinnen Sie Eindrücke von Wewak*, der ursprünglichen Küstenstadt, deren Einwohner von Landwirtschaft und Fischerei leben.“ Nachfolgen benennen wir einen Spezialist, der Sie mit besonderer Erfahrung für diese Region ausgestattet, begleiten wird! 

Spezialist für Geologie im Expertenteam

Meeresgeologie und Klimaforschung sind die Bereiche, in denen Dr. Franz Gingele tätig ist. Der Wissenschaftler, der an der Universität in Canberra arbeitet, kennt den Südpazifik von zahlreichen Expeditionen. Spannende Details zur Entstehungsgeschichte verschlungener Inselreiche kann er ebenso anschaulich vermitteln wie die Kraft des Vulkanismus im „Stillen“ Ozean. Auch er folgt dem Ziel „Mehr Wissen, als im Buche steht“ als Forscher, Wissenschaftler und perfekte Reisebegleiter in einem.

 

MS Hansatic – Expedtition in den Tropen bis Bali, so anstrengend wie erholsam!

Echte Abenteuer und außergewöhnlicher Komfort: Wovon die Entdecker früherer Zeiten nur träumen konnten, wird auf der HANSEATIC Wirklichkeit. Als weltweit einziges Expeditionsschiff mit 5 Sternen* bietet sie vor überwältigenden Küsten ungeahnte Annehmlichkeiten – von der Ausstattung des Schiffes über den Service der Crew bis zum kulinarischen Angebot. Ausgezeichnet ist auch die persönliche Atmosphäre an Bord: Im kleinen Kreis von maximal 184 gleich gesinnten Entdeckern genießen die Gäste intensive Expeditionserfahrungen und großen individuellen Freiraum – etwa in den großzügigen Kabinen und Suiten mit einem faszinierenden Blick aufs Meer. Oder in den modernen Lounges, in denen renommierte Experten ihre spannenden Vorträge halten und inspirierende Diskussionen führen. So schafft die HANSEATIC wie kaum ein anderes Schiff den perfekten Rahmen für unvergessliche Expeditionserlebnisse, zum Beispiel bei der Erkundung unberührter Südsee-Inseln weit abseits der bekannten Pfade. Oder bei einer anregenden „Expedition Wissen“ entlang der Westküste Europas. Für ihr einzigartiges Routenkonzept wurde die HANSEATIC mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2011 ausgezeichnet – und damit für die außergewöhnlichsten Routen in den schönsten und entlegensten Regionen der Welt. Bitte schauen Sie sich persönlich an Bord  des MS HANSEATIC um: http://sry.li/VirtuellerRundgangHANSEATIC

Leinen Los Kreuzfahrten, Ihre Expedition MS Hanseatic Sydney/Fidschi bis Bali. 31.01.-13.02.2014 Hier Informieren und buchen, Ihr Dieter Rosenbusch T 0800 000 1264