Es gilt als Sensation, dieser einzigartige luxeriöse Eisbrecher im November 2021 zu den Kaiserpinguinen aufbrechen wird. Le Commandant Charcot , so sein Name , ist nach einen französischen Polarforscher benannt.

30.10.-19.11.2021 in 19 Tage auf LE COMMANDANT CHARCOT zu den Kaiserpinguinen

 

Mit wenigen Worten beschrieben erwartet Sie:

Das Schiff:

Die Le Commandant-Charcot mit nur 135 Kabinen, darunter 31 Suiten, die alle über einen Balkon verfügen, empfängt Sie in einer gemütlichen und eleganten Atmosphäre. Hervorragende Küche in einem der zwei Restaurants, Entspannung am Innenpool mit Wintergarten, Relaxen im Wellnessbereich mit Sauna und Snow-Room… Wie auf einer privaten Yacht!

Der Tag für Tag Verlauf finden Sie hier

Highlights

  • Eine einzigartige Gelegenheit, Kolonien von Kaiserpinguinen aus nächster Nähe zu beobachten, wo sich am Ende des südlichen Winters erwachsene und junge Pinguine versammeln
  • Ausfahrten und Anlandungen mit dem Zodiac®
  • Vorträge und Informationsveranstaltungen an Bord mit Naturführern
  • Entdeckung von zwei Inseln jenseits des antarktischen Polarkreises
  • Wanderungen möglich
  • Landschaft: Gletscher, Eisberge, dickes Packeis, Schelfeis
  • Tierwelt: Kaiserpinguine, Buckelwale, Eselspinguine, Weddellrobben
  • Zahlreiche inkludierte Aktivitäten: Luftkissenfahrzeuge, Heißluftballon, Hundeschlitten,Anlandungen mit Schlauchbooten, Forschunstätigkeiten an Bord… Entdecken Sie alle Aktivitäten unter dem Tab „PONANT Aktivitäten“

Bei dieser ungewöhlichen, einzigartigen Expedition finden Sie den berühmten FRENCH TOUCH vor

PONANT ist die einzige französische Lifestyle-Reederei und steht für internationale Yacht-Kreuzfahrten und Expeditionen mit French Touch: Französisch inspirierte Küche mit feinen Weinen, aufmerksamer Service, legere und persönliche Atmosphäre und exklusive Kooperationen mit französischen Partnern: ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis!

Dennoch finden Sie auf dieser, wie bei allen Expedition von Ponant, einen deutschsprachigen Lektor an Bord vor. Ansonsten ist Französisch und Englisch als Bordsprache vorgesehen. Das Personal ist oft mehrsprachig, woraus sich insgesamt eine einzigartige Bordatmosphäre ergibt, vorausgesetzt sie sind offen für einzigartige Entdeckungen und begeisten sich für diese einzigartige Natur.

Damit diese Leben auf unserer schönen Erde bewahrt bleibt ist Nachhaltigket das oberste Gebot bei der Konstruktion dieses Eisbrechers, ebenso alle Maßnahmen während der Expedition selbst:

Hier die Fakten:

 

Bitte wenden Sie sich an immer pesrsönlich an mich, dies oder andere Expeditionen betreffend, Beratung und Buchung Leinen Los Kreuzfahrten/Dieter Rosenbusch T 0345-2100512