MS Fram, das Expeditionschiff von Hurtigruten, hat eine hohe internationale Nachfrage nach Ihren Reisen 2013. Insbesondere die Septemberreise MS Fram Spitzbergen – Ostgrönland – Island .

14.9.2012
die letzte Innenkabine: 8446 Euro p.P.,
die  letzte N-Aussenkabine 9291 Euro p.P.

Ihrte Chancen, auf MS Fram noch eine Kabine zu erhalten schwinden minütlich. Deswegen möchten wir Ihnen eine Vergleich zur Expeditionsyacht Le Soleal zum MS Fram und deren Routen anbieten.

 

 

MS FRAM (Aufnahme aus der Antarktis 2011, Autor Dieter Rosenbusch)

 

 

 

 

 

Die Soleal (rechts)  zeigt deutlich, daß ein anders Konzept verfolgt wird. Von der Sicherheitsaustattung (Eisklasse) sind beide Schiffe vergleichbar, von der Kabinenqualität ist eine neue Qualität bei der Le Soleal erreicht. Zahlreiche Balkonkabinen und Suiten, die oft doppelt so groß sind wie auf der Fram, sind ein Beleg der 5 Sterne Qualität. Detailiformationen finden Sie hier!

 

Ihre Route 30.07.2013 Island Gönland mit Le Soeal

 Vorteile der Expedition mit Le Soleal

  • ausführliche Anlandungen um Amassalik/ Ostgönlands wenig angelaufend Eis-Fjorde
  • zusätzlich Ausdehnung der Expedition um den Grünen Süden der Insel Grönland (Moschusochsen)
  • Westeseitenexpedition bis zur Diskoinsel, wo treibende Eisberge und kalbende Gletscher zu sehen sind
  • Schlauchbootanlendungen inklusive
  • Fluganreise ab Paris inklusive, wir buchen gegen geringen Aufpreis den Zubringer ab Deutschland
  • Expeditionstermin mit deutschsprachigem Lektor!!!
  • Keine ander Gesellschaft bietet eine 5***** Expedition ab 6215 Euro!! (Fast 3000 Euro Preisvorteil)

 

 

 

 

Es erwartet Sie in Ostgrönland eine nahezu unberührte Natur, weitab vom Massentourismus.

Fjordlandschaften mit Schneegipfeln zur Zeit der Mitternachtssonne/ der Weißen Nächte!, Wale ,Moschusochsen und ,mit etwas Glück , Eisbären. Ihr deutschsprachiger Lektor vermittelt Wissen, mehr als im Buche steht!

 

Möchten Sie diese traumhaften Landschaften Ostgrönlands noch erleben? Verstärkte Dynamik der Wetterverläufe, der Witterung und der Änderung des Klimas, sind die Ursache für ein sich rasch wandelndes      Landschaftsbild!

Hier können Sie sich informieren und buchen!