Mit der leichten Öffnung  Cubas, fast alle Länder betreffend und den positiven Gesprächen mit den USA, begann der Kreuzfahrttourismus stetig zuzunehmen. Oft war Havanna allein die Station, wozu wir Ihnen nun eine positive Alternative vorstellen können! Im November 2017 und Februar 2018 wird das gemütliche MS HAMBURG Cuba mehrfach umrunden (4 Termine). Die Anreise erfolgt nach Havanna wo Sie eine Übernachtung an Bord des MS Hamburg haben, Auslaufen erst am 2.Tag.

Kubanische Lebensart begleitet Sie bei der gesamten Kreuzfahrt.
1. Tag Flug von Frankfurt oder München nach Havanna/Havanna/Kuba Einschiffung
2. Tag Havanna/Kuba 13.00
3. Tag Maria del Gorda/Kuba 08.30
4. Tag Cayo Largo/Canarreos-Archipel 12.00
5. Tag Cienfuegos/Kuba 07.00
6. Tag Montego Bay/Jamaika 14.00
7. Tag Santiago de Cuba/Kuba 08.00
8. Tag Antilla/Kuba 13.00
9. Tag Auf See
10. Tag Havanna/Kuba/Rückflug nach Frankfurt oder München 07.00
11. Tag Ankunft in Deutschland

Die Cubaumrundung in westlicher Richtung begonnen und wird weiter bis Cienfuegos auf der Südseite fortgesetzt. Dazu passt die flotte Cubanerin, eine dicke Zigarre rauchend. Die Westseite der Insel, etwa von Vinjales aus, ist durch Kegelkarst gekennzeichnet und das Anbaugebiet des berühmten kubanischen Tabaks. In Mariadel Gorda tauchen Sie ein in die Geschichte des Tabaks, auf Cayo Largo segeln Sie mit dem Katamaran durch das atemberaubende Canarreos-Archipel.  Cienfuegos wurde mit Mitteln der UNESCO nach historischem Vorbild restauriert und hat Weltkulturerbestatus. Die „Perle des Südens“ gilt als eine der schönsten Städte Cubas. Ihr Kurs richtet sich nach Süden, MS HAMBURG  steuert Jamaika an. Dort bieten sich vielfältige Erlebnisse , aus eigener Erfahrung kann ich zu einer Tour auf einm Bambusfloß raten, die durch berauschende Dschungellandschaft einen Bergfluss hinab vorgenommen wird. Alternativ kann ein Wassefall bestiegen oder eine Orchideenfarm in Augenschein genommen weden!

Kuba Umrundung plus Jamaika, MS Hamburg
Kuba Umrundung plus Jamaika, MS Hamburg
Kuba Südseite MS HAMBURG
Kuba Südseite MS HAMBURG

Der 2.Teil der Kuba-Umrundung auf MS Hamburg führt Sie nach Santiago der Cuba und um die Ostseite der Insel herum. Santiago de Cuba ist bekannt als Ort der cubanischen Revolution, die aus der Sierra Maestra heraus verlief und zur Erklärung Fidel Castros führte,daß mit der Niederlage der Batista Armee der Sieg errungen wurde. Heute ist Santiago de Cuba die zweitgrößte Stadt Cubas mit mehr als 500.000 Einwohnern. Über die Anlandung in Antilla führt die Kreuzfahrt nach Havanna zurück.  Für gewöhnlich bleibt Zeit bis zum nachmittäglichem Rückflug. Die Seereise kann auch ohne Flug gebucht werden, um z.B. noch einige Tage in Kuba zu bleiben. Das würde Leinen Los Kreuzfahrten für Sie zusammenstellen!

Ihre Reisetermine im November 2017/ Februar 2018 (Info und Buchung):

01.-11.11.2017, 

10.-21.11.2017 

29.11.-10.12.2017

24.02.-07.03.2018

Leinen Los Kreuzfahrten hat Kontingente auf diesen Reisen gesichert. Über das Anklicken der Wunschtermines sehen Sie die einelnen Reisen und Prieisse (dort, oder über das Kontaktformular könenn Sie anfragen/buchen)