Bahnreisen mit Schlafwagen, als Zug- Hotelkombination oder Zugreise wobei ausschließlich im Hotel übernachtet wird

Schienekreuzfahrt Afika -ROVOS RAIL- Zugreise im Luxusabteil/Schlafwagen

So gemütlch wie im Rovos Rail, geht es bei wenigen Zugreisen zu. Der im südlichen Afrika verkehrende Luxuszug, gilt als die komfortabelste Variante auf dem Kontinent  (Artikelfoto). Rohan Vos , der südafrikanische Unternehmer, begann seit den 90-iger Jahren aus schrottreifen Waggons und (Dampf) Loks betriebsfähige Zugpaare wiederhezustellen. Kürzere Strecken werden seit dieser Zeit bis zu den Victoria Fällen nach Durban oder Kapstadt gefahren.  Leinen Los Kreuzfahrten vertritt alle Abschnitte und insbesondere die deutschsprachigen Sonderchartertermine. Diese wurden bislang, so wird es auch 2013/14 sein wechselnd zwischen Kapsatdt und Dar Es Salam gefahren! Dort wo bei anderen Sonderzügen, zum Beispiel der Zarengold zwischen Moskau und Peking, der Luxus endet sind es komfortable Abteile mit ca 8m². Beim Rovos haben wir 7-16m² Luxus für Sie!

Sogar eine Badewanne ist vorhanden und großzügisgste Platzverhältnisse! Neben den Speisen sind Getränke und Sprituosen enthalten, die Reise ist von einem Arzt begleitet und die Safaris sind bereits inklusive.

Besonders begeister werden Sie von der Natur sein, deren Höhepumkte, wie ausf einer Perlenkette aufgereit,  von Kapstadt bis Dar Es Salaam die Route bestimmen (Kartenskizze).

Zwei Wildreservate, das MADIKWE in Südafrika und der CHOBE NATIONALPARK  in Botswana sind mit mehrtägigen Pirschfahrten Bestandteil dieser exklusiven Schienenkreuzfahrt. Dabei wohnen Sie in einer exklusiven First Class Lodge.  Beim Stopp im Depot des ROVOS RAIL könne Sie weitere restaurierte Waggons und , mit etwas Glück, unter Dampf stehende Loks fotografieren.

Die beschriebene Reise können Sie durch Vor-und Nachprogramme Region Kapstadt, Safari Tansania /Kilimadscharo  und ein ehrer auf Erholung ausgerichtetes Programm auf der Insel Sansibar ergänzen!

Information und Buchung Sondertermine ROVOS RAIL 2013/14

Schienenkreuzfahrt Russland bis China: ZARENGOLD, Sonderzugreise mit Übernachtung im Schlafwagen und Hotel

Der seit  über 10 Jahren rollende Sonderzug , überwiegend im Sommerhalbjahr zwischen Moskau und Peking pendelnd, ist inzwischen fast zr Legende geworden. Wer sprachunkundig  (Russisch)ist,  Interesse an ausfühlichen landeskundlichen Informationen und Ausflügen hat, bevorzugt zu Recht eine derartige Sondezugreise .  Zumal das Konzept vorsieht an den interessantesten Stationen mehrere Tage zu verbringen und dabei im Hotel zu wohnen. Das betrifft Moskai, die Baikalseeregion, Ulan Baatar und Peking.

Obwohl der Zug nicht der Luxusklasse entspricht, bietet er 3 unterschiedliche Qualitäten, die Abteile betreffend, an . Standard (auch renoviert), Nostalgie (historisch nachgebaut) und Premium (Luxus). Wir zeigen Ihnen zwei Ansichten der renovierten Standard Klasse (Foto links) und der Platinum Kategorie (Luxus mit Duschzelle, modernster Ausstattung und größerer Grundfläche!-Foto rechts.

Trotzdem mehr als 100 Personen gleichzeitig die Zugreise vornehmen, hat sie eher individuellen Charakter. Es werden Gruppen gebildet (ca 20 Personen, bei „Platinum Gästen“ weniger), die die gesamte Zugreise vom gleichen deutschsprachigen Reiseleiter betreut werden. Dadurch, daß der Zug seinen Weg überwiegend nachts zurücklegt, bleibt Ihnen viel Zeit für individuelle und organisierte Ausflüge. Gehen Sie in Irkutsk ruhig mal allein in die marthalle und bestaunen“1000 Sorten Honig“, Kaviar und „säckeweise getrocknete Steinpilze“. Selbstverständlich sind Sie unterwegs eingeladen zur Vodkaprobe, Kaviarprobe oder der Sibirischen Teetafel.

Varianten der Zarengoldreise

  • Fahrtbeginn- oder Ende am Baikalsee oder Ulan Baatar
  • Aus-oder Zustieg in den Sondezug in Irkutsk, um die Regelzustrecke nach Wladivostok zu benutzen
  • Kombination von Teilstrecken mit eine Kreuzfahrt auf dem Baikalsee oder einer Rundreise Mongolei
  • Anschlussprogramm Tibetbahn
  • Sondervariante ab Peking durch die Innere Mongolei (China) !!!

Informationn und Buchung zu Beispielterminen der Zarengold Hauptsrecke Moskau Peking 2013 hier!

Gern Senden wir Ihnen den Sonderkatalog Zarengold 2013 zu, der alle Varianten, sowie Vor und Nachprogramm enthält!

 

 

Schienenkreuzfahrt Türkei, TRANS ORIENT COURIER, Sonderzugreise mit Übernachtung im Zug und Hotel

 

Der Transorient Courier ist ein gecharterter türkischer Schlafwagenzug mit dem , im Mai 2013, eine Sonderzugreise, die  Teilabschnitten der ehemaligen „Bagdadbahn“ in den ersten Teil der Reise mit einbezieht. Die Karte zeigt den Verlauf von Istanbul bis in die Region des Ararat, einem Bergmassiv, welches über 5100 m Höhe erreicht.

Erstmals wir der Transorient Courier in Deutschland angeboten, unabhängig von der Teilnehmezahl (max.ca.50) ist die Durchführung bereits heute garantiert. Hattusa, die ehemalige Haupstadt der Hethiter sowie nachfolgen, Kappadokien, das Herz Anatolien zeigen Ihnen wie dicht Weltgeschichte unnd atemberaubende Naturphänomäne beieinander liegen!

 

 

 

 

 

Bei Konya soll sich die „älteste Stadt der Menschheit“ befinden…Sie begeben sich weiter östlich durch das Taurus Gebirge, welches bis 4000m Höhe erreicht. Hier zeigt sich die Meisterleistung der Ingeniuere und Bauarbeiter der „Bagdad Bahn“. Viadukte und Brücken bilden die Grundlage für Trassen, die Ihnen die Schönheit dieser Gebirgslandschaft erst deutlich werden lassen.Der Geburtsort von Abraham , bienestockartige Lehmhäuser und zur Ortschaft Van hin (östlichter Teil) zeigt sich der Vansee, der mit 120 hm Länge und 80km Breite größer als der Bodensee ist.

Schließlich der ARARAT. Dort soll nach der Sintflut die Arche Noa gestrandet sein. Auch Sie haben damit Ihr Ziel der eimaligen Sonderzugreise Türkei 2013 erreicht. Bestens organisiert wird Ihr Anschied zerlebriert: „Den Tag lassen Sie bei einem orientalischen Abendessen im Nomadenzelt mit Bauchtanz und traditioneller Musik ausklingen.“  Rückflug via Istanbul.

Einziger Termin Sonderzugreise Türkei 2013 ist der 15.-24.05.2013: Hier Info und Buchung!

Schienenkreuzfahrt Südpolen Lemberg, CLASSIC COURIER, Sonderzugreise mit Übernachtung im Hotel

Lemberg liegt in der Ukraine und wird per Sonderzug, dem CLASSIC COURIER, über Breslau und Krakau erreicht. Die Schönheit der aufwendig restaurierten polnischen Städte verbindet sich mit dem sehenswerten Stadtbild von Lemberg, welches die Architektur der k.u.k. Zeit wiederspiegelt! Am Karpatenbogen entlang sind Ausflüge zum Beispiel in das Riesengebirge vorgesehen.

Zwei Wagenkategorien, mit 4 oder 6 bequemen Polstersitzen, stehen zur Auswahl. Auch bei den vorgesehenen Hotels steht neben der Basis- auch eine Komfort-Plus Variante zur Vefügung!

Drei Termine bieten unterschiedliche Zustiegsmöglichkeiten ab Deutschland:

25.06.2013 Zustieg zwischen Stuttgart und Leipzig/Cottbus

03.07.2013 Zustieg zwischen München und Leipzig/Cottbus

04.09.2013 Zustie ab Bonn oder Hamburg/Berlin

 

Grundpreis dieser Reisen auf Basis DZ/HP/diverse Ausflüge ab 995 Euro. Fragen Sie auch nach Reisevarianten diese Sonderzuges nach Königsbeg,  an die Blumenriviera, oder in die Oberkrainer Bergwelt T 0345-2904627 .

Und nun nehmen Sie Platz in unserm Salonwagen!