Die Reisemanufaktur Halle  bietet Ihnen eine „Wunderweltreise“ an, die Sie so in keinem Katalog finden. Die Idee, die antarktische Eiswelt, in Kombination mit den argentinischen und insbesondere chilenischen Anden anzubieten, ergibt diese nahzu einmonatige Reise. Wir verfügen über  Vorteilskontingente auf dem Expeditionsschiff MS Fram, welches eine 2-wöchige Expedition zur Antarktischen Halbinsel ausführt. Daran schließen Sie wahlweise die Landreise Patgonien (Variante 1) bis Santiago de Chile oder Chile von Patagonien bis zu Atacama Wüste (Variante 2) an. Sie reisen somit vor der deutschen Reisegruppe nach Argentinien, Buenos Aires. Der Inlandflug nach Ushuaia, wo das Expeditionsschiff startet, wird bereits mit den Gästen gemeinsam geflogen, die zur Expedition in die Antarktis aufbrechen! Es folgen zwei Aufnahmen, die ich selbst, unterwegs  auf MS FRAM machen konnte

 

 

 

 

 

 

 

 

Kombinatinsreise Expedition Antarktische Halbinsel plus Landreise Chile (ohne Atacama): 04.01.2014 bis 30.01.2015 für  9800.-€ (mit Fern- und Inlandflügen)

Wir nutzen den Flug der Gruppenreise Chile und lassen diesen auf den 3.1.2015 vorverlegen, um pünktlich am 4.1.2015 in Buenos Aires zu sein zu sein wo die Gruppe sich Trifft, um nach Ushuaia zu Fliegen, wo MS FRAM  auf Sie wartet und folgende Route fährt:

 

 

 

 

 

 

 

MS Fram, ein junges Schiff, mit Eisklasse zertifiziert ist mit etwa 230 Gästen unterwegs. Die Route: „Im Land der Pinguine“ verläüft ohne Südgeorgien bis nördlich des Polarkreises!

Der grobe Reiseverlauf der See-Expedition:

1.Tag  Buenos Aires/Ushuaia

2.Tag Drake-Passage

4. bis 10. Tag  Antarktis:

Dieser Kontinent scheint eine schier endlos weiße Wüste zu sein und bietet fantastische Eindrücke. Wir erfahren mehr über die großen Polarentdecker, in deren Fußstapfen wir uns bewegen. Auch ihren einstigen Ausblick auf die unberührte und unveränderte Schönheit der Landschaft können wir in diesen Tagen teilen.

Wir planen in der Antarktis verschiedene Anlandungen. Einige Beispiele sind nachfolgend beschrieben. An Land wird Ihnen unser Expeditionsteam die jeweilige Umgebung erklären und Sie ferner über das richtige Verhalten in dieser sensiblen Flora und Fauna informieren. Wenn es die äußeren Bedingungen erlauben, planen wir kleine Wanderungen sowie andere Aktivitäten sowohl an Bord als auch an Land. Generell ist zu beachten, dass die Teilnahme an Wanderungen gute körperliche Fitness voraussetzt. Auch sollten Sie sicher auf unebenem Terrain sein.  Die finale Route wird jedoch erst an Bord vorgestellt.

11. – 12.Tag  Drake-Passage

13.Tag  Ushuaia/Buenos Aires

 

Am 16.1.2015 wäre dieser Teil der Reisekombination zu Ende. Entweder Sie fliegen nach Buenos Aires zurück und absolvieren dort ein 2-tägiges Programm mit der aus Deutschland anreisenden Gruppe, die Chile zum Ziel hat. Da diese Reise nach Ushuaia fortgesetzt wird, könnten Sie auch dort verbleiben und sich zu Pinguinen und Nationalparks begeben.

 

Der grobe Verlauf Ihrer Chile-Anschlussreise

Wir zeigen Ihnen als Anschlussmöglichkeit die 2-Wochenreise, die die Atacama Wüste nicht einschließt, stellen deswegen den Verlauf der  2.Landreisevariante später dar!

 

Der Süden Chiles bietet einmalige Landscftsbilder wie vergletscherte Gebirge, Pinguin Kolonien im Süden, Nebelwälder und den wohl bekanntesten Nationalpark Torres del Paine.

Obwohl dieser Name von Türmen und Schmerzen kündet, ist Ihre Reise naturnah und ausreichend bequem. Das Hotel in dieser Region bietet einmalige Ausblicke aus dem komfortablen zimmer heraus. Sie schlafen nirgends in Zelten!

 

 

 

 

 

 

 

Perito Moreno, die wohl sehenswerteste Inlandeisregion des südlichen Amerikas. Eiskanten, treibende Eisberge die dort auch sterben, eine Landschaft unglaublicher Schönheit!

 

 

 

 

 

 

 

Spätesten ab Puerto Montt, wenn die Vulkane der Anden grüßen, wandelt sich nach Norden das Landschaftsbild. Längstäler prägen das Gebirge und südlich von Santiago wächst der weltberühmte chilenische Wein! Sie werden Gast bei deutschen Einwanderern sein “ So viel Bewegung muss verarbeitet werden, da passt es gut, dass wir in Puerto Varas 12 im Haus einer deutschen Familie zum Abendessen eingeladen sind. Und weil man mit vollem Mund nicht reden soll, erzählen die anderen, wie das damals mit der Einwanderung in Chile war.“ So findet die Reise in Santiago Ihr Ende. Der Schmelztiegel Chiles und Ausgangs-oder Zielpunkt der unterschiedlichsten Naturzonen.

Sollten Sie zusätzlich die Atacaman Wüste sehen wollen, raten wir Ihnen zur Anschlussreise, die diese Region einschließt.

 

Kombinatinsreise Expedition Antarktische Halbinsel plus Landreise Chile (ohne Atacama): 04.01.2014 bis 01.02.2015 für  9950.-€ (mit Fern- und Inlandflügen)

Diese Variante erfordert zwingend die Rückreise nach der Expedition bis Buenos Aires. Die Expedition MS FRAM ANTARKTISCHE HALBINSEL ist identisch wir jene, die in der ersten Reisekombination beschrieben wurde.

In Buenos Aires wäre Zeit für einen 3 tägigen Zwischenstopp, um nach Santiago weiterzufliegen, wo diese Landreise beginnt und endet. Wie Sie auf der Karte sehen, ist in der Atacama Wüste mit Geysiren zu rechnen…jede Wüste bietet mehr als  Sie sich vorab vorstellen können!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die in der Karte dargestellten Ziffern dieser Chilereise, die mit Ankunft in Santiago beginnt, in der Atacama Wüste fortgestzt wird und dann den Süden Chiles einschließt…machen die Tagesstandorte deutlich.  Der Perito Moreno Gletscher auf argentinischer Seite wird dabei nicht berührt.

 

Fragen Sie bitte nach:

  • .dem ausführlichen Tagesverlauf (insebesondere des Landreiseanteils)
  • .der Reisekombination ab 11.2.2015, die eine 15-tägige Expedition bis südlich des Polarkreises (15T) voranstellt und mit der Landreise „Patagonien (ohne Atacamawüste)“ kombinierbar ist (Gesamtreisedauer 10.02.-12.03.2015)
  • den genauen Leistungen
  •  Basis sind die internationalen und Inlandflüge, Vollpensin auf dem Schiff, überwiegen HP auf der Landreise
  • Gummistiefel werden gestellt
  • Der Preis basiert auf Doppelbelegung der Kabine (innen/Garantie), Garantie/außen oder Suite auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar!

 

Bei der Reisemanufaktur Leinen Los Kreuzfahrten (Halle/Saale) für diese Reise zuständig: Dieter Rosenbusch T 0800 000 1264