MS FRAM, eines der neuesten Expeditionsschiffe der Welt, begibt sich im Oktober jedes Jahres in die Antarktis. Dort, in 2014 am 01.11., startet sie ab Buenos Aires auf einer lohnenden Route in die tiefe Antarktis. Sie Paren bei unserm Angebot 2500,- bei der Aussenkabine und bis zu 3500,-€ bei der Suite)…..Nach Süden haben Sie zunächt, bevor Sie auf den Falklandinseln eintreffen, ausreichen Zeit an Bord der FRAM, um deutschsprachigen Vorträgen zu lauschen. Die Lektoren führene Sie in die Gegebenheiten der Natur und Historie  der Antarktis ein. Es folgt ein ausführlicher Aufenthalt auf  Südgeorgien (Königspinguine und Eisfjorde), fortgesetzt mit der Antarktischen Halbinsel. Dort begrüßen Sie im Nordosten die Tafeleisberge (Brown Bluff) und Kanalpassagen sowie die Pinguine, Seevögel und Wale.  Tierbeobachtungen, die Sie nie vergessen werden!

Diese Route bin ich selbst auf MS FRAM gefahren und empfehle deswegen diese Softexpedition persönlich. Gewisse statistische und technische Vergleiche (andere Schiffe haben größere Kabinen, noch weniger Passagiere an Bord und eine höhere Eisklasse) werden beim Verlauf diese Expedition für Sie keine Rolle spielen. Die FRAM hat einen wunderbaren Panorama Salon, der mit Fernrohren ausgestattet ist, sowie üppige Freidecks, die Ihnen optimales Beobachten und Fotgrafieren ermöglichen. Lektoren stehen für Gespräche zur Verfügung!

 

 

Die Vorzüge dieser  ANTARKTIS Expedition auf MS Fram 01.11.2014 ab Buenos Aires

  • eine Preisersparnis bis 3000,-€ je Peson, verglichen mit dem regulären Tagespreis
  • Schiffskonstruktion mit hoher „Eisklasse“
  • deutschprachige Expeditionsleitung und Vorträge
  • Erfahrene Kapitäne, die Antarkts betreffend (seit 10 Jahren dort unterwegs).
  • verminderte Gästezahl (etwa 220 Personen)
  • Anlandungen mit Polarcirkel-Booten
  • komfortable Bordeinrichtungen wie beheizter Whirlpool aussen und Sauna!
  • Internetverbindung fast im gesamten Fahrgebiet


Was Sie nicht sehen werden sind Kaisepinguine, und Tiere der Arktis (Eisbären). Die Ausrüstung für die nassen Anlandungen werden an Bord gestellt. Ein wind-und Wasserdichter Anorack ist im Reisepreis enthalten und wird an Bord ausgegeben (damit pass ihr Exemlar tatsächlich!). Der genau Verlauf dieser Expedition, insbesondere die Anlandepunkte und Aufenthaltsdauern selbst, bestimmt der Kapitän in Zusammenarbeit mit der Expeditionsleitung an Bord! Wagen Sie dieses Abenteuer, nun zum einmaligen Vorzugspreis!

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Reisemanufaktur Halle ist spezialiesiert aus Land- und See-Expeditionen. Eigene Erfahrungen und Zielgebietkenntnisse führen zur optimalen Beratung und der Buchung des richtigen Angebotes. Details dieser Offerte (Link hinterlegt), Ihr Dieter Rosenbusch (Rehts hinten im Bild, neben der Expeditionsleiterin)