Seit gestern, dem 30.01.2015,  ist die  Polarexpeditionssaison  2016/17 für Spitzbergen/Grönland und die Antarktis buchbar. Leinen Los Kreuzfahrten aus Halle ist auf Expeditionen spezialisiert. Bereits in 2012 war ich persönlich auf Entdeckerreise in der Antarktis. Bei Leinen Los Kreuzfahrten ist ANTARKTIS auf MS FRAM die erfolgreichste Expedition. Deswegen haben wir für Februar/März 2017 eine betreute Gruppenreise vorgesehen. Am 24.02.2014 erfolgt die Einschiffung in Ushuaia (Südspitze Argentinien) und eine Expedition mit wunderbarer Routenführung steht Ihnen bevor: Antarktische Halbinsel – SüdgeorgienFalklandinseln bis Montevideo. 17 Tage werden bei unserer Seereise mit dem Vorprogramm 3Tage/2Nächte  Iguacu und 2 Übernachtungen in Buenos Aires verbunden. Gehen Sie dann von einer Gesamtreisedauer von 24 Tagen aus.

Rechnen wir dann, bei Nutzung einer Innenkabine mit einem Preis ab 9127,-€ (inkl. Fernflüge, Vorprogramm und 3 Ausflüge in Buenos Aires) und,

sofern als Teilleistung gewünscht mit  5852-€ ( Abpreis ohne Flug , reine Expeditionsseereise mit Zubringerflug Buenos Aires-Ushuaia. Diese Buchungen nehmen wir nicht aus unserem Gruppenkontinget vor, welches als Gesamtpaket angeboten wird. Das Hin-und Rückreispaket kann auf Wunsch durch Leinen Los Kreuzfahrten gegen Aufpreis zugebucht!)

Rückschau 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau 2017

Die 2. Hallesche Antarktisexpedition 2017 – unser Programm und Preise:  19.02.2017. – 15.03.2017

 

1. Komplette Programmvariante mit den WASSERFÄLLEN von IGUACU und  Buenos Aires

Wir fliegen gemeinsam über Sao Paulo nach Iguacu. “Bekannt ist der Fluss durch die IGUACU WASSERFÄLLE, wenige Kilometer von der Mündung flussaufwärts gelegen. Sie sind der Breite nach die größten Wasserfälle der Welt; die VICTORIAFÄLLE sind höher, aber schmaler; allerdings ist ihre Absturzkante ununterbrochen. Etwa drei Viertel der Fälle liegt auf argentinischem Staatsgebiet, von wo normalerweise ein Zugang bis zum sogenannten „Teufelsschlund“, spanisch: Garganta del Diablo, besteht. Auf der Gesamtbreite der Fälle von etwa 2.700 m stürzen durchschnittlich 1.700 m³/s, nach längeren Niederschlägen bis zu 7.000 m³/s, in zwei Stufen bis zu 75 m hinab. Im November 2005 waren es nach schweren Regenfällen sogar 12.000 m³/s. ”    Neben den Wasserspielen ist die Vielzahl von Schmetterlingen eine Tatsache, die diesen Ort zu etwas Besonderem macht!

Nach 2 Übernachtungen Weiterflug nach Buenos Aires, wo wir  im zentralen NH Hotel übernachten werden. Ausflüge sind enthalten: Stadtrundfahrt, Halbtagstour Tigre Delta und Tango-Show und sind selbstverständlich enthalten. Buenos Aires gilt als eine der 3 Städte Südamerikas, die die höchste Lebensqualität aufweisen. Ein Metronetz macht Parks, den Zoo oder Botanischen Garten leicht errechbar. Nicht selten ist auch “Straßentango” plötzlich vor Ihren Augen.

Gemeinsam werden alle Teilnehmer der Antarktisexpedion auf MS FRAM zum Inlandflughafen von Buenos Aires transferiert. Ihre Maschine nach USHUAIA wartet. Es erfolgt am 24.02.2017 der Transferflug an die Südspitze Argentiniens und die Einschiffung auf MS FRAM.

Nach dem mehstündigen Flug ist MS Fram noch nicht bereit. Ein kleiner Ausflug in die Umgebung und die unmittelbare Ortslage ist im Preis inklusive. In den frühen Abendstunden, bei Tageslicht, gehen Sie an Bord des MS FRAM, welches 17 Tage mit Ihnen auf dem Meer unterwegs sein wird!  MS FRAM läut über den Beagle Kanal aus und erreicht dann die Drake Passage.

 

Ihre Expeditionsroute 2017

 

 

 

 

 

 

 

Auf MS Fram sind überwiegend deutsch- und englischsprachige Kunden unterwegs.  Lektoren halten Vorträge in Ihrer Muttersprache, das Abenteuer Antaktis nimmt Sie gefangen!

Sie passieren die Antarktische Halbinsel mit Anlandungen, setzen die Expedition am Rande der Weddellsee fort, um die spektakulären Inseln Südgeorgiens mit Anlandungen und Wanderungen anzulaufen.

Die Seetage werden immer durch Vorträge und Ruhephasen ausgefülltlt. MS FRAM verfügt über ein akzeptables Fitness-Studio, Saunen und beheizte Whirlpools. Damit ist “der Weg geebnet”, um die Falklandinseln anzulaufen, wo Sie mehrere Tage Passagen und Stopps und Wanderungen vornehmen. Somit haben Sie zwei Möglichkeiten.

 

A: Die Gruppenreise mit diesen tollen Leistungen etwa 24 Tage ab 9102,-€ (wird bei Hurtigruten als Vorprogramm Iguacu nicht angeboten)

B: Sie nutzen das Basisprogramm, wir buchen Ihnen den Internationalen Flug dazu (oder Anreisepaket der Fa.Hurtigruten). Sie nutzen die unten dargestellten Basispreise!i

Kabinenkategorie
Innenkabine Superior
Innenkabine
Außenkabine Superior
Außen
Suite
I FJ N U F M MG
19.02. – 15.03.2017 2 9102 9646 9646 10.216 10544 11627 12832
Katalog-Preis n.v n.v. n.v. n.v. n.v. n.V.
1 auf Anfrage a.A.
Katalog-Preis

Frühbucher Gruppenpreise, limitiertes Angebot bis 6.12.2015. Ist das Kontingent erschöpft, gilt der aktuelle Tagespreis. n.v. = nicht vorhanden weil es sich um eine Leistungszusammenstellung unseres Büros handelt. a.A. = auf Anfrage. Einzelbelegungen müssen immer angefragt werden. Der Mehrpreis beträgt 40 % auf den anteiligen Seereisepreis (etwa 2500-5000,-€ je nach Kabinenkategorie)

 

Ihr Vorteil bei Buchung der Komplattvariante:

 

1. Frühbucherbonus von 400,-€ je Kabine bis zum 6.5.2015 (leider gegenwärtig schon nicht mehr möglich / Halle 21.07.2015)

2. Eigene Gruppenreiseleitung

3. Eigene  Gruppentransfers,

4. 3 aufwedige Ausflüge  in Bueonos Aire zusätzlich enthalten .

 

Hier können Sie sich informieren und buchen: mehr

 

 

Bitte sprechen Sie uns gern persönlich an: Dieter Rosenbusch T 0345-2904627 oder Frau B.Naumann 0345-3884812